Aramea Rendite Plus FV

Stand: 26.11.2021

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2PE1U6
WKN
A2PE1U
Auflegungsdatum
01.07.2019
Gesamtfondsvermögen
1094,2 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Benchmark
100% 3M EURIBOR
Aktueller Ausgabepreis
112,08 EUR (29.11.2021)
Aktueller Rücknahmepreis
106,74 EUR (29.11.2021)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
109,87 EUR (14.09.2021)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
106,14 EUR (04.01.2021)
Wertentwicklung laufendes Jahr
2,44 % (29.11.2021)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
3,89 % (29.11.2021)
Ausgabeaufschlag
5,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
31. Juli
Ertragsverwendung
Ausschüttung
TER (Laufende Kosten)
1,24 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
1,25 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,05 % p.a.
Bezeichnung
Wert
Erfolgsabhängige Vergütung
ja
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
ja (mind. 100,00 EUR)
Einzelanlagefähig
ja (mind. 100,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE, LU, AT, CH
Rentenkennzahlen Rentenvermögen Fondsvermögen
Duration 4,00
Ratings und Rankings
 
Auszeichnungen für den Fonds

Kommentar des Fondsmanagers

Sven Pfeil & Andreas Meyer , Verantwortlich seit 01.07.2019

Nach dem starken März konnten die großen Indices nochmals leicht zulegen und handelten den gesamten Monat in einer engen Spanne. Wichtige Wirtschaftsdaten wirkten weiterhin unterstützend, gegen Monatsende keimte wieder vermehrt Hoffnung auf weitere Öffnungen der Wirtschaft auf, und die Berichtssaison startete sehr positiv. Die Unternehmensergebnisse sind im Durchschnitt deutlich besser als von den Analysten erwartet, aber die sehr verhaltenen bzw. negativen Kursreaktionen auf die Ergebnisse (schwächste Kursreaktion in der letzten Dekade) zeigen, dass die Ergebnisse bereits eingepreist sind.

Die Geldpolitik bleibt global expansiv, wenngleich die Inflationsraten und -erwartungen ansteigen. Die EZB als auch die US-Notenbank bekräftigten ihre Linie, den Leitzins in den kommenden Jahren unverändert bei nahe null zu belassen. Die Rendite zehnjähriger US-Staatsanleihen fiel um ca. 11 Stellen, während 10y Bunds um ca. 10 Stellen stiegen.

An den stabilen Aktienmärkten kam es in den Subindices zu weiteren Rotationen. So korrigierten die im letzten Monat stark gestiegenen Automobilwerte deutlich, nachdem immer mehr Autohersteller ihre Produktion aufgrund fehlender Komponenten (fehlende Computerchips) drosseln müssen. Travel & Leisure profitierten von der Hoffnung auf weitere Öffnungsschritte der Wirtschaft und der Aussicht, dass Tourismus im Sommer doch wieder möglich wird. Ebenfalls zulegen konnten die europäischen Finanzwerte im Zuge steigender Renditen.

Die Rohstoffmärkte allgemein konnten aufgrund steigender Inflationsängste und sehr starker Nachfrage weiter zulegen. Insbesondere Industriemetalle blieben weiterhin stark gefragt - so stieg Kupfer um über 10 % an. Den Marktteilnehmern wird zunehmend bewusst, dass die Entwicklung hin zu einer „grüneren“ Wirtschaft deutlich mehr Nachfrage nach Kupfer mit sich bringen wird. Nach einer Verschnaufpause im März, aufgrund der Unsicherheit über die Geschwindigkeit des Nachfrageanstiegs, konnte auch Rohöl seinen Aufwärtstrend weiter fortsetzen und legte um ca. 7% zu.

Small- und Midcapindices konnten in Europa nach massiver Underperformance im März etwas gegenüber den großen Leitndizes aufholen.

30.04.2021

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht