ficon Green Dividends-INVEST I

Stand: 30.06.2022

Fondsprofil

Bezeichnung
Wert
ISIN
DE000A2PRZW7
WKN
A2PRZW
Auflegungsdatum
03.02.2020
Gesamtfondsvermögen
15,4 Mio. EUR
Fondswährung
EUR
Aktueller Ausgabepreis
34,05 EUR (01.07.2022)
Aktueller Rücknahmepreis
34,05 EUR (01.07.2022)
Jahreshoch (Rücknahmepreis)
38,07 EUR (18.01.2022)
Jahrestief (Rücknahmepreis)
33,67 EUR (08.03.2022)
Wertentwicklung laufendes Jahr
-6,76 % (01.07.2022)
ø Wertentwicklung p.a. seit Auflegung
1,52 % (01.07.2022)
Ausgabeaufschlag
0,00 %
Rücknahmeabschlag
0,00 %
Geschäftsjahresende
31. Dezember
Ertragsverwendung
Ausschüttung
TER (Laufende Kosten)
0,90 % p.a.
  davon Verwaltungsvergütung
0,75 % p.a.
  davon Verwahrstellenvergütung
0,06 % p.a.
Bezeichnung
Wert
VL-fähig
nein
Sparplanfähig
ja
Einzelanlagefähig
ja (mind. 100.000,00 EUR)
Konformität
ja
Vertriebszulassung
DE
Kennzahlen
 
offene Fremdwährungsquote
48,76 %
Ratings und Rankings
 
Auszeichnungen für den Fonds

Kommentar des Fondsmanagers

ficon Vermögensmanagement GmbH

Dividenden positiv in schwierigem Gesamtmarkt

In einem schwierigen Marktumfeld sind wir derzeit nach wie vor defensiv aufgestellt, um uns vor negativen Konjunkturüberraschungen und eine Verschlechterung der Finanzierungsbedingungen für Unternehmen zu schützen. Mit einer Dividendenrendite von 4,8 Prozent für 2022 bei steigender Tendenz sind unsere Unternehmen bislang sehr robust durch die turbulenten Marktbedingungen gekommen. Zuletzt konnte unser Portfolio den MSCI World um drei Prozent outperformen. Im Gegenzug kommen Anleihen bei sinkenden Kursen zu immer höheren Renditen. Unsere Dividenden stellen sich aber als höher, robuster und vor allem als nachhaltiger gegenüber einem noch immer teuren Anleihenmarkt dar. Auch wenn sich das Konjunkturumfeld nicht nachhaltig erholt und die Inflation hoch bleibt, werden Dividendenaktien den Gesamtmarkt weiter outperformen.

Die Nachricht des Monats aus ESG-Sicht war sicherlich der Rauswurf von Tesla aus einem ESG-Index. Der Index-Anbieter S&P Dow Jones Indices hat das Unternehmen den Angaben zufolge aus dem Index S&P 500 ESG genommen. Gründe hierfür waren der Umgang Teslas mit Untersuchungen von Unfällen im Zusammenhang mit der Autopilot-Funktion der Fahrzeuge und Rassismusvorwürfe. In ESG-Indizes werden nur Unternehmen aufgenommen, die bestimmte Kriterien bei Umweltschutz (Environmental), sozialem Engagement (Social) und verantwortungsvoller Unternehmensführung (Governance) erfüllen. Unsere Automobiltitel BMW und Daimler mögen zwar noch mitten im Transformationsprozess stecken, aber unter ESG-Kriterien haben Sie aus unserer Sicht klar die Nase vorn.

31.05.2022

Weitere Fonds dieses Fondsmanagers:

Chancen

Anlageziel des ficon Green Dividends-INVEST ist es, aus den Dividendenerträgen der investierten Aktien regelmäßige Ausschüttungen für die Anleger des Fonds zu ermöglichen. Über die Selektion eines weltweit breit gestreuten Aktienportfolios werden deutlich überdurchschnittliche planbare Dividenden aus unterschiedlichen Branchen und Geschäftsmodellen generiert.

Damit verbindet der ficon Green Dividends-INVEST folgende Vorteile:

  • Jahrelang erfolgreich bewährte Dividendenstrategie
  • Klare und transparente ESG-Ausrichtung durch Kooperation mit ISS-oekom
  • Quartalsweise Ausschüttung der vereinnahmten Dividenden
Dazu ein Auszug aus dem Produktcheck zum ficon Green Dividends-INVEST beim Branchendienst FUCHSBRIEFE:
Der neue ficon Green Dividends INVEST`-Fonds eignet sich für langfristig orientierte Anleger, die einerseits auf regelmäßige Einkünfte in Form von Dividendenausschüttungen Wert legen und andererseits von den Wertsteigerungschancen nachhaltig arbeitender globaler Unternehmen profitieren möchten.

Risiken

  • Als reiner Aktienfonds weist der ficon Green Dividends-INVEST Schwankungs- und Kursverlustrisiken auf.
  • Ebenso kann es in Sondersituation wie der derzeitigen Corona-Pandemie zur Streichung von Dividendenausschüttungen kommen.
  • Informationen zu weiteren Risiken können dem KID und dem VKP entnommen werden.
  • Insbesondere weist der Fonds aufgrund seiner Zusammensetzung und des möglichen Einsatzes von Derivaten erhöhte Schwankungen des Anteilpreises auf.

Berechnung der Wertentwicklung: BVI-Methode (mit Ausnahme des Sparplans). Entwicklungen der Vergangenheit ermöglichen keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

Die hier angegebenen Laufenden Kosten fielen in der Regel im letzten Geschäftjahr an. Sofern das Sondervemögen noch kein volles Geschäftjahr bei der HANSAINVEST vollendet bzw. sofern es Änderungen der Kostenstruktur gegeben hat, handelt es sich um eine Schätzung. Nähere Informationen finden Sie in den Wesentlichen Anlegerinformationen sowie im Jahresbericht unter http://www.hansainvest.com/deutsch/fondswelt/download-center/.

Das Gesamtfondsvermögen bezieht sich auf das Fondsvermögen aller zum Fonds zugehörigen Anteilsklassen. Dabei wird das Gesamtfondsvermögen in der Währung der Anteilsklasse ausgewiesen, die als erstes aufgelegt wurde.

Fondsübersicht